Designklassiker

1. Ein Designklassiker ist zeitlos!

Ein Produkt steigt dank seiner zeitlosen Ästhetik und seiner hochwertigen Verarbeitung zum "Klassiker" auf. An einem Klassiker können wir uns ein Leben lang erfreuen. Viele Stücke werden dabei über mehrere Generationen weiter gegeben.

 

2. Ein Designklassiker steht für allerhöchstes Qualitätsniveau!

Die Entwürfe sind klug durchdacht, manche sogar revolutionär für ihre Zeit. Das Produktdesign ist erprobt für den Alltag. Bei Material und Ausführung wird auf höchste Qualität geachtet. Denn die Designer hatten nicht nur Funktionalität und Schönheit bedacht, ihre Entwürfe sollten auch langlebig sein.

 

3. Ein Designklassiker hat Geschichte!

Ein Klassiker ist immer ein Produkt ihrer Zeit. Sie haben eine Entstehungsgeschichte, wie zum Beispiel der "Barcelona Chair" von Ludwig Mies van der Rohe. Dieser wurde für die Weltausstellung 1929 in Barcelona als Sitzgelegenheit für das spanische Königspaar entworfen. Designklassiker sind ein Teil unser Kultur und Geschichte geworden.

 

4. Ein Designklassiker inspiriert!

Klassische Entwürfe aus dem 20. Jahrhundert werden heute neu interpretiert. Junge Designer lassen sich von den Formen der "alten Meister" inspirieren und schaffen damit Entwürfe, die wiederum neue Maßstäbe setzten. Denn neben dem Design aus dem 20.Jahrhundert gibt es auch zeitgenössische Entwürfe, die schon jetzt als Klassiker gelten.

 

5. Ein Designklassiker ist beliebt!

Natürlich muss ein Designstück Anklang beim Publikum finden. Dabei sind manche Designer ihrer Zeit voraus. Die Werke von Eileen Gray aus den 1920iger waren lange Zeit in Vergessenheit geraten. Jetzt erfreuen sie sich wieder zu Recht großer Beliebtheit. Ihr Beistelltisch E-1027 gehört zu den bekanntesten Designstücken unserer Zeit.

 

6. Ein Designklassiker ist eine Investition!

Ein Designklassiker überzeugt optisch und qualitativ. Das Möbelstück ist besonders langlebig, funktional und zeitlos. Aufgrund seiner Langlebigkeit und Beliebtheit erzielt jedes Stück auch gute Wiederverkaufspreise.

„Gutes Design ist für die Ewigkeit.“

Espressomaschine Pulcina von Alessi
Espressomaschine Pulcina von Alessi

Gutes Design ist für die Ewigkeit.“

Zitat von Alberto Alessi

 

Alberto Alessi, der Inhaber der gleichnamigen italienischen Designfabrik Alessi muss es wissen. Seit 1921 stellt das Familienunternehmen schöne Dinge für unser Zuhause her. Alessis Programm ist breit gestreut und bietet unter anderem Re-Editionen alter Bauhaus Designklassiker, Küchenartikel und Badezimmerartikel an. 

 

Einige der bekanntesten Designklassiker haben tatsächlich schon eine lange Geschichte hinter sich. Manche wurden vor über 100 Jahren entworfen und sind noch heute zeitlos schön. Vier Designklassiker, die exemplarisch für zeitlose Schönheit und Funktionialität stehen, sind hier kurz vorgestellt!

 

links: Espressomaschine Pulcina von Alessi

Link: https://www.alessi.com/at_de/produkte/kuche/kaffeemaschinen/pulcina.html

mehr lesen 0 Kommentare

Das Geheimnis eines Originals

Oft kopiert – nie erreicht! Die original Designklassiker!

 

Die Hersteller von Designklassikern geben nur wenige Hinweise, woran man eine Kopie erkennen kann. Sie möchten den Fälschern verständlicherweise keine nützlichen Tipps geben, wie sie ihre billigen Kopien noch besser tarnen können.

Eine Fälschung kann von einem Original sehr stark abweichen. Wenn man sieht, wie groß die Qualitätsunterschiede zwischen einem original Designerstück und einer Fälschung sind, dem fällt die Entscheidung für ein Original leicht. Doch, auf welche Details soll man denn nun achten?

Ein paar Hersteller geben dabei wertvolle Hinweise.

Hier die wichtigsten Erkenntnisse und Tipps.

mehr lesen 1 Kommentare

5 nützliche Tipps für den online Einkauf von Designklassikern

Wie erkennt man die echten Designklassiker von unseriösen Angeboten?

Sich auf einen bekannten Designer zu berufen und das Möbelstück als „Original“ anzupreisen ist nur wenigen Firmen erlaubt. Sie haben die Autorisierung (Lizenz) des Designers oder seiner Erben Möbelstücke oder ganze Kollektionen nachzubauen. Die Unternehmen, die im deutschsprachigen Raum heute rechtmäßig Originalmöbel anbieten, handeln fast ausschließlich mit Nachbauten. Sehr häufig werden jedoch unlizenzierte Kopien im Internet angeboten, also: Fälschungen

Wer gerne ein echtes Designstück haben möchte, hier 

5 nützliche Tipps für den  online Einkauf.

mehr lesen 0 Kommentare

Wann ist es ein echter Designklassiker? Original ist nicht gleich Original!

Die "echten" Originale

Wenn man von einem „Original“ spricht, meint man oft einen lizenzierten Nachbau oder eine Re-Editionen eines Entwurfes. Es ist schwierig, bei Möbel und Einrichtungsgegenständen von „Originalen“ zu sprechen. Denn Möbel werden entworfen, um sie in Serie zu fertigen. Sie sollen ja ein breites Publikum finden. Ein einzigartiges Original gibt es daher im eigentlichen Sinn nicht.

 

Die Unternehmen, die im deutschsprachigen Raum heute rechtmäßig "Originalmöbel" anbieten, handeln fast ausschließlich mit Nachbauten.


mehr lesen 0 Kommentare

26 Vertreter des BAUHAUS Stils

Bauhaus Klassiker: Barcelona Chair
Barcelona Chair, Bild: ptj, Lizenz CC-by-SA-3.0, via Wikimedia Commons

 

Ihre Möbel hast Du schon einmal gesehen. Ihre Entwürfe sind weltberühmt. Sie schufen echte Designklassiker! Die Vertreter des BAUHAUS Stils! 

 

26 der bekanntesten Designer, Maler und Architekten aufgelistet in einer Kurzvorstellung.

 

Nur vierzehn Jahre bestand die Bauhaus Schule (1919 bis 1933), die in ihrer kurzen Zeit jedoch zahlreiche einflussreiche Designer und Konzepte hervorbrachte. Sie haben ihren Entwürfen eine einzigartige Einfachheit und Schönheit gegeben. Sie sind dabei revolutionäre neue Wege gegangen. Ihre Werke sind zeitlos und befinden sich heute in Museen. Viele ihrer Produkte sind dabei echte Designklassiker geworden, die bis heute in der ganzen Welt gekauft werden. 


mehr lesen 2 Kommentare