Die 5 Hauptmerkmale des Art déco Interieur Designs

Art déco | Merkmale


1. Geometrische Muster

2. Exotische Elemente - Einflüsse aus Afrika und Asien

3. Schwarz und Weiß Kombination

4. Spiegel

5. Leuchten aus Glas und Chrome

 


1. Geometrische Muster

Geometrische Muster sind das Erkennungszeichen für die Stilrichtung des Art déco. Man findet sie überall: in den Einlegearbeiten bei Möbel, auf Teppichen, bei Schmuckdesigns, in der Architektur.

An diese verwinkelten geometrischen Muster erinnern sich die heutigen Designer wieder. Inspiriert von der glitzernden Welt der 1920iger werden wieder Tapeten, Teppiche und Spiegel entworfen, die auch einen Gatsby gefallen hätten.

 

Die beliebtesten geometrischen Muster sind:

  • Pfeilförmige Muster
  • Zickzack Muster und
  • Trapezförmige Muster
  • "sunburst" Muster

2. Exotische Elemente – Einflüsse aus Afrika & Asien

Die 1920iger war der Beginn des Tourismus. Natürlich waren nur die wirklich wohlhabenden in der Lage auf ausgedehnten Reisen zu gehen. Aber sie entdeckten die Schönheit Afrikas und die Vielfalt Asiens. Agathas Christie beschreibt detailliert in ihren Krimiromanen, wie zum Beispiel in „Tod auf dem Nil“ (1937) oder „Mord im Mesopotamien“ (1939) wie die englische Elite fremde Länder besucht.

Als die Reisenden in ihre Heimat zurückkommen, bringen sie exotische neue dekorative Objekte und Muster mit. Besonders angetan war man von der alten ägyptischen Kultur. Der Boom um die ägyptische Pharaonenzeit beginnt mit der Entdeckung des Grabes von Tutanchamun durch Howard Carter 1922. Hieroglyphen und Lotusblumen werden nun von den Designern kunstvoll in Szene gesetzt. 

Typische dekorative Objekte waren auch afrikanische Tierhäute und Felle. Besonders beliebt waren Zebras. Machte man sich damals noch keine Gedanken um Arten- und um Tierschutz, werden heute die Tiermuster nur nachgebildet. Entweder malt man die Muster auf oder webt sie in Stoffe ein.

 


3. Schwarz und Weiß Kombination

Da das Art déco Design stark minimalistisch ist, ist klar, dass die Lieblingsfarbkombination Schwarz und Weiß sein muss. Schwarzweiß Muster zählen daher zu den beliebtesten Elementen. Besonders glamourös wird es, wenn noch Akzente mit Gold gesetzt werden.

 

Obwohl Schwarz und Weiß besonders gerne verwendet werden, kommen auch noch kraftvolle Designakzente mit ein paar ausgesuchten Farben dazu. Beliebt sind Grün, Pfauenblau und dunkles Purpur (siehe auch: "Wohnen mit Farben im Art déco Style").


4. Spiegel

Eines der wandlungsfähigsten Art déco Accessoires ist der Spiegel. Art déco Spiegel gibt es in zahlreichen Formen und Größen. Die Formen sind natürlich inspiriert von geometrischen Mustern. Es werden Flächen verspiegelt, Möbel oder ganze Wände. Kleinere Spiegel werden zu einem großen Muster zusammengebaut und aufgehängt. Damit sind sie immer ein eleganter und glanzvoller Eyecatcher in jedem Raum.

5. Leuchten aus Glas und Chrome

Chrome ist ein neuartiger Werkstoff zur Zeit des Art déco. Die Designer greifen gerne zu diesem neuen glänzenden Material. Wunderbar ist natürlich, dass Glas und Chrome so gut zusammenpassen. Es entstanden wunderschöne Leuchten, die elegant und edel sind.


Dir gefällt dieser Artikel? Hier kannst Du ihn teilen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Lisa Weber (Freitag, 22 März 2019 13:44)


    Toller Beitrag! Gerade erst über <a href="https://www.google.com/">Google</a> gefunden.

  • #2

    Lisa Weber (Freitag, 22 März 2019)

    https://www.google.com/

    [url]https://www.google.com/[/url]

  • #3

    Eva (Sonntag, 31 März 2019 01:17)

    Danke!
    Es freut mich, dass dir der Beitrag gefällt.